Nachwuchscup Zürich

Seit 1999 führt der Wasserfahrverein Zürich (WVZ) im Juni den Nachwuchscup Zürich durch. Diese Kanuwettkämpfe haben ihren festen Platz im Wettkampfkalender des Schweizer Kanusports und im WVZ-Vereinsprogramm. 2004 organisierte der WVZ anstelle des Nachwuchscups Zürich in Scoul GR die Schweizermeisterschaften in den Disziplinen Abfahrt, Sprint und Slalom. 2005 wurde der Nachwuchscup als Jugendschweizermeisterschaft im Unteren Letten durchgeführt. 2011 und 2013 wurde am Nachwuchscup Zürich die Slalom-Schülerschweizermeisterschaft ausgetragen. 2016 musste der Anlass wegen Hochwassers erstmals abgesagt werden. Ab 2017 wurde anstelle des Nachtsprints ein Kanupoloturnier durchgeführt – organisiert in Zusammenarbeit mit Kanu-Polo Zürich.

Die Wettkämpfe ermöglichen jungen und jüngsten Kanutinnen und Kanuten ab etwa zwölf Jahren ein Kräftemessen in strömendem Gewässer. Mit der Abfahrts-Rennstrecke entlang dem Schanzengraben unter dem Hauptbahnhof Zürich hindurch oder vom Unteren Letten bis zur Europabrücke sowie mit der Slalomstrecke im Unteren Letten bietet der WVZ in der Grossstadt Zürich eine spannende Herausfoderung für junge Sportler. Genauso beliebt sind das Abendessen vor dem Grill, die Übernachtung im Flussbad und das offerierte Frühstück!

Programm 2019

Anlassdetails

Datum Samstag, 22.06.2019
Ende Sonntag, 23.06.2019
Anmeldungen 0
Ort Bootshaus Letten
Bitte logge dich ein, um dich anzumelden.

Über den WVZ

Der Wasserfahrverein Zürich (WVZ) ist ein aktiver Kanuverein. Seine 230 Mitglieder umfassen alle Alterskategorien und beide Geschlechter. Der WVZ ist Mitglied beim Schweizerischen Kanu-Verband (SKV), beim Zürcher Kantonalen Kanuverband, bei der Interessengemeinschaft Wassersport Zürich, beim Verein zur Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern im Sport (VERSA) und bei der Interessengemeinschaft der Kanuvereine Zürichs (IG Kanu).