Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse des Wasserfahrvereins Zürich

 

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen, die du für einen bestimmten Kurs erfüllen musst, sind in der Kursbeschreibung genannt.

 

Zusicherung deines Kursplatzes

Sobald du dich angemeldet und das Kursgeld bezahlt hast, ist dein Platz reserviert. Solange du dich angemeldet, aber noch nicht bezahlt hast, kann dein Kursplatz anderweitig vergeben werden.

 

Kursgeld

Das Kursgeld ist im Voraus zu bezahlen. Benutze die auf unserer Website vorgesehenen Bezahlungsmöglichkeiten. Spezielle Abreden sind nur mit dem Kursadministrator möglich.

 

Rückzug der Anmeldung

Ein Rückzug deiner Anmeldung muss schriftlich erfolgen (E-Mail an den Kursadministrator). In diesem Fall erstatten wir folgende Beträge zurück:

Du hast die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Wenn es dir nötig erscheint, so schliesse eine Annullationskostenversicherung ab.

 

Absage eines Kurses

Wird die minimale Teilnehmerzahl für einen Kurs nicht erreicht, kann der Kurs bis 3 Tage vor Kursbeginn abgesagt werden. Das Kursgeld wird dann vollumfänglich zurückerstattet.

 

Haftung

Wir legen viel Wert auf Sicherheit. Qualifizierte und erfahrene J+S- oder esa-Kanuleiter passen das Kursprogramm den Teilnehmenden, den Strömungsverhältnissen und der Witterung an. Wir weisen dich darauf hin, dass die Outdoor-Sportart Kanufahren ein Restrisiko birgt. Der Wasserfahrverein Zürich verfügt über die vorgeschriebene Haftpflichtversicherung. Der Versicherungsschutz bei Krankheit, Unfall, Privathaftung und Diebstahl ist deine Sache als Teilnehmerin oder Teilnehmer.

Drucken