«Die Welle» vom Januar 2019 ist online

Die Winterausgabe des WVZ-Vereinsorgans «Die Welle» ist online (PDF). Dies sind einige der Themen:

  • Am 22. Februar 2019 findet die nächste Generalversammlung des WVZ statt. Näheres erfährst du auf Seite 2. Wenn du zum Essen vor der GV kommen möchtest, so melde dich bitte hier an.

  • Die Vorstandsmitglieder blicken in ihren Jahresberichten zurück auf die vergangene Saison, wagen aber auch einen Ausblick auf das eben begonnene Jahr.

  • Für den zurücktretenden Präsidenten David Etzensperger hat sich in der Person von Daniel Grogg ein Nachfolgekandidat gefunden. Lies auf Seite 2, wer er ist.

  • Auch Tourenchefin Veronika Wolff tritt zurück. Die Nachfolgekandidatin Silvia Bäumler äussert sich im Interview auf Seite 4 über ihre Motivation und ihren Bezug zum Kanufahren.

  • Wenn du wissen willst, wann welche Tour stattfinden wird, so konsultiere das Tourenprogramm auf Seite 7 oder schau (für die ersten paar Touren) auf der Online-Version nach, die nächstens publiziert wird.

  • Kuster Sport, Schmerikon, veranstaltet am 28. März 2019 einen Kanufilmabend mit Olaf Obsommer. Der WVZ verlost dazu drei Gratiseintritte. Wie du an der Verlosung teilnehmen kannst, steht auf Seite 3.

Die Redaktion wünscht viel Lesevergnügen! (aaj/13.1.2019)

  • Paddelverein

    Der WVZ ist ein aktiver Kanuverein mit rund 240 Mitgliedern aller Altersstufen. Neben Kursen und Wettkampf bieten wir begleitete Touren auf einfachen oder anspruchsvollen Flüssen, z.B. Vorderrhein, Inn, Simme, Saane oder Moesa.

  • Kajakkurse

    In unseren Kajakkursen lernst du binnen sechs Wochen paddeln! Dein Lernerfolg ist unser Ziel. Sicherheit schreiben wir dabei gross. In unseren Kursen paddeln wir im Schanzengraben, auf dem Zürichsee und auf der Limmat. Zum Abschluss gibts eine ganztägige Flussfahrt (z.B. Reuss oder Thur).

  • Jugendkurse

    Schul- und Feriensportkurse sind ideal, um zu schnuppern! Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen einen Einblick ins Kanufahren. Spiel und Sport sorgen für tolle Gruppenerlebnisse.

  • Wettkampf

    Unsere Wettkämpfer trainieren zwei- bis dreimal wöchentlich auf der Slalomanlage im Letten. An Kanuwettkämpfen in der ganzen Schweiz messen sie sich mit Jugendlichen anderer Vereine.

Über den WVZ

Der Wasserfahrverein Zürich (WVZ) ist ein aktiver Kanuverein. Seine 230 Mitglieder umfassen alle Alterskategorien und beide Geschlechter. Der WVZ ist Mitglied beim Schweizerischen Kanu-Verband (SKV), bei der Interessengemeinschaft Wassersport Zürich, beim Verein zur Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern im Sport (VERSA) und bei der Interessengemeinschaft der Kanuvereine Zürichs (IG Kanu).